Knappe Niederlage in Wiesbaden für die 1. Damen

Am Samstag, den 15.10., spielten die BGDR Damen auswärts in Wiesbaden und mussten sich am Ende mit einem Ergebnis von 56:52 geschlagen geben.

Der Beginn des Spiels verlief relativ ausgeglichen. Beide Teams gaben sich kämpferisch, Wiesbaden konnte gegen Ende des ersten Viertels leicht in Führung gehen (17:14). Auch im zweiten Viertel konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Es fielen auf beiden Seiten weniger Körbe als im vorangegangenen Viertel und die Darmstädterinnen gingen mit einem Rückstand von 4 Punkten in die Halbzeitpause (29:25).

Die BGDR Damen fanden nach der Pause etwas besser zurück ins Spiel. Neben der Umstellung der Verteidigung sowie besseren Abschlüssen konnten sie das 3. Viertel für sich entscheiden (14:18) und den Spielstand ausgleichen (43:43).

Im letzten Viertel sind die für einen möglichen Sieg notwendigen Körbe bei den Darmstädterinnen nicht gefallen. Wiesbaden fand bessere Abschlüsse und konnte sich zum Schluss durchsetzen. Die 1. Damen der BGDR verlieren unglücklich mit 4 Punkten nach einem Spiel auf Augenhöhe (56:52).

Das nächste Heimspiel findet nach einer kurzen Spielpause am 6.11. um 16 Uhr gegen die 1. Damen des TSV Krofdorf-Gleiberg im Orpheum statt.

Hauer 17, Petraityte 6, Compes 6, Schenk 5, Mewes 4, Francois 4, Türkoglu 3, Imlauf-Becker 3, Hummel 3, Cornelius, O‘Conne

Lisa Mewes